Durchsuchen nach
Category: Streuobstinfo 2023/3

Spätblühende Apfelsorten – wo stehen sie?

Spätblühende Apfelsorten – wo stehen sie?

Im Namen der aktuell laufenden Pomolog:innen-Ausbildung (siehe Beitrag davor) suchen wir in ganz Österreich spätblühende Apfelsorten. Der Hintergrund ist folgender: in den letzten Jahren ereigneten sich Mitte bis Ende April regelmässig Spätfrostereignisse, die in die kritische Blütephase der meisten Apfelbäume fiel. Verschont blieben in der Regel einerseits nur sehr „robuste“ Sorten, die über einen sehr langen Zeitraum sukkzessive ihre Blüten öffnen, sodass sich frostbedingte tageweise Ausfälle nicht allzu stark auswirken. Die Ernte fällt dann zwar geringer aus, ist aber noch akzeptabel. Ebenfalls glimpflich durch die Spätfrostphasen kommen sogenannte „Spätblüher“, die erst deutlich nach den Eisheiligen (nach Mitte Mai) ihre Blühambitionen zeigen. Für den Aussenstehenden wirken solche Bäume vor der Blüte meist wie „abgestorben“ (siehe Bilder), denn die Bäume stehen natürlich noch nicht im Laub. Der Laubaustrieb startet bei den „Spätblühern“ genau wie bei den anderen Sorten erst nach der erfolgten Blüte. Wir suchen im ganzen Land nun solche vitalen „Spätstarter“, die den Spätfrösten alle Jahre trotzen und uns mit einer guten Ernte erfreuen. Wer kennt solche Bäume? Wo stehen sie, ist die Sorte bekannt, wie gut tragen sie?

Weiterlesen Weiterlesen

Visits: 288

Länderübergreifender Edelreiserstammtisch

Länderübergreifender Edelreiserstammtisch

Sa. 3. Februar 2024, ab 10 Uhr, im OSOGO, Ohlsdorf/Oberösterreich

Der Obst-Sorten-Garten-Ohlsdorf (OSOGO) und der Naturpark Obst-Hügel-Land laden alljährlich abwechselnd am ersten Samstag im Februar zu einem Treffen von Obstinteressierten und Pomologen ein. Neben dem Tausch von Edelreisern bietet die Veranstaltung eine gute Möglichkeit zum fachlichen Austausch mit Obstfreunden aus Österreich und Nachbarländern.

Neben dem umfangreichen und spannenden Sortenangebot der zahlreichen Teilnehmer bieten Gabi und Klaus Strasser vom OSOGO die Möglichkeit, in Europas sortenreichstem Obstschaugarten mit tausenden Sorten Wunschsorten selbst zu schneiden. Bitte unbedingt die Hygiene-Empfehlungen (Werkzeugdesinfektion…) einhalten!

OSOGO

Weiterlesen Weiterlesen

Visits: 51

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Kontakt

ARGE Streuobst

info@argestreuobst.at




Copyright 2022 ARGE Streuobst