Tag der Streuobstwiese 2022

Tag der Streuobstwiese 2022

Die ARGE Streuobst bittet um rechtzeitige Zusendung eurer geplanten Veranstaltungen, damit wir diese in unseren Terminkalender aufnehmen können.

Internationale Karte der Streuobstaktionen von Hochstamm Deutschland

Ideen & Tipps

Am Fr. 29. April 2022 findet (zum zweiten Mal) der „Tag der Streuobstwiese“ statt. Die ARGE Streuobst und der Umweltdachverband Österreich riefen diesen besonderen Tag ins Leben. Europaweit werden Streuobst-Initiativen, ObstverarbeiterInnen, Naturschutzorganisationen, Schulen, Tourismusregionen, PomologInnen, Baumschulen, Streuobst-Freunde u.v.m. Aktionen setzen, um auf die Streuobstwiesen als Ort der Biodiversität, der Obstvielfalt, der Erwerbsgrundlage, des Genusses und der Erholung und als wichtiger Teil der Kulturlandschaft aufmerksam zu machen.

© Naturpark Obst-Hügel-Land

Die ARGE Streuobst koordiniert diesen Aktionstag für Österreich. Der Kreativität bei der Umsetzung von Streuobst-Projekten sind keine Grenzen gesetzt. Ein paar Anregungen, was Sie an diesem Tag machen könnten, finden Sie hier:

Genussvolles

  • Streuobst-Gerichte und -Menüs (in Schulküchen, in der Gastronomie, bei touristischen Betrieben)
  • Streuobst-Markt
  • Most- und Saftverkostungen bzw. Produktpräsentationen (bei Betrieben, im Lebensmittelhandel, auf Märkten und Plätzen, bei Veranstaltungen usw.)
  • Tag der offenen Tür (Obstverarbeiter, Sortengärten, Bauernläden)

Kreatives

  • Fotowettbewerb (Obstbaum, Blüte, Streuobstwiese als Lebensraum usw.)
  • Videos oder Kurzfilme machen
  • Texte und Gedichte
  • Malen und Werken
  • Musik
  • Ausstellung

Wissenswertes

  • Vorträge, Kurse, Workshops, Lesungen, Diskussionen
  • Streuobstwiesen-Exkursionen (im eigenen Umfeld oder in Streuobst-Regionen)
  • Poster oder Steckbriefe (Obstarten, Obstsorten, Tiere und Pflanzen der Streuobstwiese)
  • Interviews (mit älteren Menschen, mit Experten, mit Menschen von der Straße)
  • Obstbaum-Kartierungen machen
  • Wo kommt mein Apfel / mein Obst her?
  • Historische Aufnahmen bzw. (regionale) Literatur rund um Streuobst sichten

Praktisches

  • Pflege von Streuobstwiesen (z.B. von verbrachenden Obstgärten)
  • Obstbaumpflanzungen
  • Wildbienen-Nisthilfen bauen
  • Nistkästen für Vögel bauen

Gemütliches

  • Obstblüten-Wanderungen oder -Radtouren
  • Picknick im Obstgarten

Manche Vorhaben setzen Sie besser im Herbst (Sortenverkostungen, Obstsorten-Ausstellung, Obstpress-Tag) oder Winter (Obstbaumschnitt) um.

Tipps zur Vorbereitung

Rechtzeitig mit der Planung beginnen. Was möchten Sie umsetzen? Wen und was brauchen Sie dazu? Was möchte ich erreichen? Welche Kosten entstehen und ist die Aktion finanzierbar?

Öffentlichkeitsarbeit

Machen Sie Fotos oder Videos von den Aktionen und informieren Sie (regionale) Medien darüber. Perfekt geeignet sind soziale Medien, um viele Menschen zu erreichen.

weitere Tipps sind in der Broschüre AKTIONSLEITFADEN „EIN HERZ FÜR STREUOBSTWIESEN“ zu finden.

Mail: redaktion@streuobstinfo.at

Facebook: ARGE Streuobst; https://www.facebook.com/groups/2889815457966700

Instagram: #tagderstreuobstwiese

Teile den Beitrag

Visits: 178

Kommentare sind geschlossen.
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Kontakt

ARGE Streuobst

info@argestreuobst.at




Copyright 2022 ARGE Streuobst